Thomas Gransow
 

London und Westminster
 

Aufgaben


Geschichte der Stadt London
  1. Erläutern Sie die unterschiedlichen Phasen der Londoner Stadtentwicklung im Kontext der englischen Geschichte! (Texte 1 und 2, Arbeitsblatt 1, Stadtplan, Schulgeschichtsbuch)
  2. Erläutern Sie, ausgehend vom geographischen  Gegensatz zwischen der „Handelshauptstadt“ (City of  London) und der „Regierungshauptstadt“ (City of Westminster), die  Wurzeln des englischen Freiheitsbegriffs! (Kurzreferat) (Text 2, Schulgeschichtsbuch)

 

London in Reiseberichten 

  1. Erstellen Sie einen tabellarischen Überblick über die Geschichte des Reisens! (Text 1, Arbeitsblatt 2)
  2. Vergleichen Sie die Reiseberichte im Hinblick auf die beherrschenden Eindrücke der Autoren, die mitgeteilten Empfindungen und die Einstellungen und Haltungen, die bei den Adressaten vorausgesetzt sind bzw. verstärkt werden sollen! (Texte 4 - 7)
  3. „Der Reisende nimmt seine Heimat mit ins Ausland.“ Weisen Sie die Berechtigung dieser These in den Reiseberichten nach, indem Sie z. B. darstellen, welches Bild vom Leben in Deutschland Heine durch den Vergleich seiner Wahrnehmungen in London und seiner Erinnerungen an Deutschland zeigt! (Texte 4 - 7)
  4. Diskutieren Sie die Attraktivität von Weltstädten am Beispiel Londons! (Text 2 und 3)
  5. Weltstadt London: Faszination und Ablehnung. Diskutieren und erläutern Sie die widersprüchlichen Londonerfahrungen deutscher Reisender in den letzten zweihundert Jahren, und überprüfen Sie die Aktualität dieser Erfahrungen! (Erörterung) 

 

Trafalgar Square

  1. Erläutern Sie die im Plan die markierten und in den Texten genannten Gebäude, Reiterstandbilder, Statuen und Büsten auf dem Arbeitsblatt! (Abb. 1, Texte 2 - 6 und 8, Arbeitsblätter 3 und 4) ) 
  2. Legen Sie eine Photodokumentation an!
  3. Legen Sie beim Übersetzen der englischen Texte ein englisch - deutsches Glossar wichtiger kunstgeschichtlicher Begriffe an!
  4. Legen Sie zu folgenden Themen der englischen Geschichte kommentierte Datenlisten an (Gruppenarbeit):  Englische Revolution -  Restauration - „Glorious Revolution“ - Europa unter Napoleon - Das Viktorianische Zeitalter - Das englische Kolonialreich. Gehen Sie dabei insbesondere auf alle für den Trafalgar Square bedeutsamen Personen, Schauplätze und Ereignisse ein! (Text 16)
  5. Erläutern Sie die Zentralität des Trafalgar Square! (Karte 1, Stadtplan)
  6. Erläutern Sie die biographischen Gemeinsamkeiten der auf dem Trafalgar Square als Statuen dargestellten Könige! Erklären Sie die Auswahl! Diskutieren Sie die ästhetische Qualität der vier Denkmäler! (Texte 5, 6, 9, 10; vgl. auch Text 4, S. 46!)
  7. Erläutern Sie den im Sockel der Statue Jakobs II. mitgeteilten Titel des Königs! Beschreiben und diskutieren Sie die Gestaltung der Statue, und vergleichen Sie sie mit der Charles’ II.! (Texte 5, 6, 15)
  8. Vergleichen und diskutieren Sie die Urteile David Pipers und Theodor Fontanes über die      Nelsonsäule und die beiden Reiterstandbilder! (Texte 9 und 11; vgl. auch Text 4, S. 46 - 48!) 
  9. Beschreiben und erläutern Sie die vier Bronzereliefs im Sockel der Nelsonsäule!
  10. Vorbild für Admiralty Arch waren die Triumphbögen des Imperium Romanum. Weisen Sie diesen Zusammenhang in der Architektur von Admiralty Arch nach, und erläutern Sie die Motive für den Rückgriff auf antike Vorbilder! (Text 5, S. 48f.)
  11. James Gibbs (1682 - 1754), der Architekt von St. Martin-in-the-Fields, wird als „katholischer Schotte, konservativer Tory und [...] gebildeter Romkenner“ (H. Wischermann) bezeichnet. Erläutern Sie anhand des Turmes, des Langhauses und der Fassade, inwieweit sich diese Kennzeichnung in der Architektur der Kirche widerspiegelt! 
  12. Erstellen Sie für die Baugeschichte des Trafalgar Squares eine chronologische Übersicht! Nehmen Sie auch Daten zur Innen- und Außenpolitik sowie zu wirtschaftlichen,  sozialen und kulturellen Ereignissen auf! (Text 8, Schulgeschichtsbuch)
  13. Es wird gesagt, dass „der echte Londoner nur am Neujahrstag, zwischen zwei Abendveranstaltungen den Trafalgar Square (betritt).“ (J. Westmeyer) Weisen Sie die  Berechtigung dieser Behauptung nach, indem Sie die Funktion des Trafalgar Square bestimmen! Gehen Sie dabei auch auf den von David Piper Piper dargestellten Funktionswandel ein! (Text 11, zusammenfassende Aufgabe)
  14. Vergleichen Sie die Beschreibung des Trafalgar Square in George Orwells Roman „1984“ mit der tatsächlichen Gestaltung des Platzes! Erläutern Sie, ausgehend von den dargestellten Gefühlen der Hauptfigur, den von Orwell vollzogenen Funktionswandel des Trafalgar Square! (Text 13)
  15. Erläutern Sie die Umbenennungen in Andrew Roberts’ Roman „Das Aachen Memorandum“! (Text 14)

 

Hyde Park Corner 

  1. Ergänzen Sie die tabellarische Übersicht zu den Gebäuden, Monumenten und Denkmälern! (Texte 2, 3, 6,7; Arbeitsblatt 5)
  2. Legen Sie eine Photodokumentation an! 
  3. Legen Sie beim Übersetzen der englischen Texte ein englisch - deutsches Glossar wichtiger kunstgeschichtlicher Begriffe an! 
  4. Fertigen Sie zu folgenden Themen der englischen Geschichte kommentierte Datenlisten an (Gruppenarbeit): Europa unter Napoleon - Das Viktorianische Zeitalter. Gehen Sie dabei insbesondere auf alle für Hyde Park Corner bedeutsamen Personen,  Schauplätze und Ereignisse ein! (Texte 1 und 8; Vgl. Text 16, S. 40 - 42!)
  5. Erläutern und diskutieren Sie Henry James’ Urteil über Hyde Park Corner! (Text 6)
  6. Vorbild für Wellington Arch waren die Triumphbögen des Imperium Romanum. Weisen Sie diesen Zusammenhang in der Architektur von Wellington Arch nach, und erläutern Sie die Motive für den Rückgriff auf antike Vorbilder! (Text 5)
  7. Erläutern Sie, wie sich das Reiterstandbild Wellingtons in die Geschichte der europäischen Reiterstandbilder einfügt, und beurteilen Sie seine künstlerische Qualität! (Text 4)
  8. Nennen und erläutern Sie Kernthese und Argumente der Darstellung von Robert Innes-Smith über Wellington! Diskutieren Sie die Werturteile! (Text 1)
  9. Vergleichen Sie Wellingtons Darstellung an Hyde Park Corner mit der Nelsons auf dem Trafalgar Square! (Zusammenfassende Aufgabe)
  10. „Der vergessene Held“? Erklären Sie die unterschiedlichen Wirkungsgeschichten Nelsons und Wellingtons aus den Biographien der beiden Persönlichkeiten! 

 

Banqueting House

  1. Stellen Sie die Baugeschichte von Banqueting House dar! Beschreiben Sie den Palast! Erläutern Sie, wie Inigo Jones auf die Stadtpaläste von Andrea Palladio Bezug nimmt! (Texte 1 - 3)
  2. Stellen Sie die Hinrichtung Charles' I. in den historischen Zusammenhang! Gehen Sie dabei insbesondere auf die Englische Revolution (1642 - 1649) ein! (Englischsprachige Videovorführung in Banqueting House, Texte 5 und 6, Schulgeschichtsbuch)
  3. Beschreiben Sie die beiden Kupferstiche! Achten Sie auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede! (Abb. 1 und 2)
  4. Erläutern Sie, wie die Künstler die Hinrichtung Charles' I. bewerten! Achten Sie dabei auf die Bildunterschriften, und vergleichen Sie die in den Kupferstichen dargestellte Westfront von Banqueting House mit der tatsächlichen Fassade! Welche Schlußfolgerung läßt Ihr Ergebnis über die Glaubwürdigkeit der Künstler zu? (Abb. 1 und 2 sowie Außenfassade von Banqueting House)
  5. Stellen Sie die politischen Positionen von Krone und Parlament zu Beginn des 16. Jahrhunderts dar! (Texte 7 - 9)
  6. Erläutern Sie anhand der höfischen Maskenspiele, des Hofzeremoniells und der künstlerischen Ausgestaltung von Banqueting Hall die Herrschaftsauffassung der Stuartkönige James I. und Charles I.! (Deutschsprachige Tonbandführung in Banqueting House, Text 4)
  7. Die Hinrichtung Charles' I.: „Todesszene eines gescheiterten Politikers oder Geburtsszene eines Märtyrers“? (Kaufmann)  Diskutieren Sie! (Zusammenfassende Aufgabe; vgl. auch Texte 5 und 6)

 
 

British Museum: Elgin Marbles 

  1. Weisen Sie am Baustil von St Pancras, dem Athenaeum, dem Britischen Museum und dem Hyde Park Corner Screen den Einfluß der entsprechenden Vorbilder auf der Akropolis von Athen nach! Gehen Sie dabei insbesondere auf a)  Fassadengestaltung, b)  Säulenordnung, c)  Bauskulptur und d)  Gebäudefunktion ein! Legen Sie eine Photodokumentation an! (Text 1, Arbeitsblatt 6) 
  2. Erläutern Sie Ursachen, Verlauf und Funktion von „Athens Wiedergeburt in der Nähe des Pols“! (Text 2)
  3. Legen Sie eine Zeitleiste über Ursachen, Verlauf und Ergebnis der Perserkriege an! (Text 3, Schulgeschichtsbuch)
  4. Vergleichen Sie die Bedeutung der Siege von Marathon und Salamis für Athen mit der Bedeutung der Siege von Trafalgar und Waterloo für England! (Text 4)
  5. Erläutern Sie das politisch-ideologische Programm, das Perikles mit dem Wiederaufbau der Akropolis verfolgte! (Text 5; vgl. das Kapitel über die Akropolis in der Materialsammlung über Athen!) 
  6. Beschreiben Sie die Bauskulptur des Parthenon (Metopen, Fries, Giebel) und erläutern Sie ihre Bedeutung! (Texte 5 und 6; vgl. das Kapitel über die Akropolis in der Materialsammlung über Athen!) 
  7. Diskutieren Sie die symbolische und die historische Interpretation des Parthenonfrieses! (Texte 7 - 9)
  8. Benennen Sie die einzelnen olympischen Götter in der Darstellung der Götterversammlung auf dem Ostfries! Berücksichtigen Sie dabei Attribute, Körperhaltung, Anordnung, Funktion usw.! Benutzen Sie dabei ein Lexikon der antiken Mythen und Gestalten! (Arbeitsblätter 7 und 8)
  9. Erläutern und vergleichen Sie, wie in Athen bzw. London die neu gewonnene Machtstellung nach den Perserkriegen bzw. den Napoleonischen Kriegen ihren architektonisch-künstlerischen Ausdruck findet! (Zusammenfassende Aufgabe)

 

British Museum: Rosetta Stone

  1. Erläutern Sie die Bedeutung des Steins von Rosette für die Entzifferung der Hieroglyphen! (Texte 1- 3)
  2. Informieren Sie sich über das Leben des Jean Francois Champollion, und fertigen Sie einen tabellarischen Lebenslauf an! (Biographie, Fernsehfilm)
  3. Entziffern Sie die Namen von Ptolemaios und Kleopatra! (Text 3, Arbeitsblatt 9)
  4. Versuchen Sie (mit Hilfe eines Übersetzungsschlüssels und einer Herrscherliste) an den Mumien, Skulpturen und Monumenten der ägyptischen Abteilung des Britischen Museums weitere Pharaonennamen zu entziffern!

 

British Library 

  1. Übersetzen Sie den Auszug aus der „Magna Carta Libertatum“! (Text 1)
  2. Stellen Sie die Vorgeschichte der „Magna Carta“ dar! (text 2, Schulgeschichtsbuch)
  3. Erläutern Sie die Bedeutung der „Magna Carta“ für die englische Verfassungsentwicklung! (Text 2; Schulgeschichtsbuch)
  4. Diskutieren Sie die kontroversen Urteile! (Texte 3 und 4)

 

Tate Gallery

  1. Fertigen Sie eine Inhaltsangabe des Romans „Im Lichte der Lagune“ von Hans-Josef Ortheil an und ordnen Sie den Romanauszug in den Gesamtzusammenhang ein! (Text 1)
  2. Erläutern Sie, wie Ortheil die Venedigaufenthalte Turners und die in dieser Zeit entstandenen Werke in seinem Roman erzählerisch verarbeitet hat! (Texte 1 und 2)
  3. Erläutern Sie Turners künstlerische Entwicklung anhand der Venedig-Bilder in der Tate-Gallery (Text 4), und vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit den Darstellungen des Romanautors (Text 1) und des Kunsthistorikers (Text 2)!
  4. Diskutieren Sie die Bedeutung Turners für die moderne Malerei! (Vgl. Text 3!)

 

National Portrait Gallery

  1. Sir Godfrey Kneller ist der einzige Maler, der in Westminster Abbey ein Grabmal besitzt. Seine sterbliche Hülle wurde allerdings anderwärts bestattet, denn Kneller selbst hatte vor  seinem Tod erklärt: „Bei Gott, ich wünsche nicht, in Westminster begraben zu werden, [...] dort begraben sie nur Narren.“ Seine Grabinschrift ist, wie Alexander Pope, ihr Verfasser, selbst versicherte, das Schlechteste, was er je geschrieben habe. Wie lautet sie? 
  2. Ein berühmter deutscher Komponist und Zeitgenosse Knellers, der 1704 Lübeck besuchte, starb ebenfalls als britischer Staatsbürger in London. Auch sein Grabdenkmal steht in Westminster Abbey. Wie heißt er?
 
Zurück zu:  London - Inhaltsverzeichnis